Afterwork-Seminarreihe

NEU 2018 Afterwork Seminare

Der berufliche Alltag lässt oft keine Zeit sich näher mit Fachthemen zu beschäftigen.

Die Seminarreihe richtet sich an Architekten, Verarbeiter und private Bauherren.

In den Afterwork Seminare können Sie Gelerntes auffrischen, Neues erfahren oder selber ertesten.

Dauer der einzelnen Seminare sind max. 2 Stunden.

Die Fachthemen werden von kompetenten Referenten kurzweilig vorgestellt. 

Unkostenbeitrag 25,00 Euro/Person

Im Anschluss besteht die Gelegenheit, die Gespräche bei einem Imbiss zu vertiefen.

 

1. Afterwork Seminar Leinöl

1.Afterwork Seminar

am Freitag den 02.02.2018                

von 17.00 bis 19.00 Uhr

Thema Leinöl altbewährt und hochmodern.                           

Einsatz für Bau und Handwerk.

Referent Markus Brühl Firma Leinölpro

Hier erfahren Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten für Leinöl

  • Leinöl für Holz im Bau zur farbige Gestaltung
  • Leinöl als Holz- und Schimmelschutz
  • Leinöl für Metall
  • Leinöl für Möbel
  • Leinöl für Lehmbaustoffe

Unkostenbeitrag 25,00 Euro /Person

Anmeldung unter Ziegelei.Goetz@t-online.de oder telefonsich unter 09544/6785

2. Afterwork Seminar Wassernutzung im Garten und Haus

2. Afterwork Seminar

am Montag den 09.04.2018

von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Thema Wassernutzung im Garten und Haus

Referent Jürgen Keller Firma Aco.

1) Möglichkeiten der Regenwassernutzung. ca. 127 Liter Trinkwasser verbraucht jeder Bürger pro Jahr in Deutschland, davon allein 40 Liter für Toiletten. Hier werden ökologische Möglichkeiten erläutert um das "Gut Trinkwasser " einzusparen.

2) Möglichkeiten der Versickerung mit Gestaltungsmöglichkeiten im Garten und Auffahrten.

3) Fassadenentwässerung.Qualitative und optisch hochwertige Lösungen für barrieres freie Lösungen von Fassade und Freiflächen.

Unkostenbeitrag 25,00 Euro/Person.

Anmeldung per E.mail Ziegelei.Goetz@t-online.de oder telefonsich unter 09544-6785

 

3. Afterwork Seminar Gestaltung mit Lehmfarben

3. Afterwork Seminar

am Donnerstag den 17.05.2018  

von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Thema Gestaltung mit Lehmfarben - Farbtrends 2018

Referentin Baubiologin (IBN) Gabriele Götz

Das Haus oder die Wohnung werden oft alls 3-Haut des Menschen bezeichnet. Hier wollen wir ausruhen vom Trubel des Alltags, " die Seele baumeln lassen". Farben können sich hier positiv auswirken.

  • Einfluss der Farben
  • Lehmfarben: auf was ist zu achten, welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es.

Unkostenbeitrag 25,00 Euro/Person.

Bringen Sie bitte Arbeitskleidung mit.

Anmeldung unter E.mail. Ziegelei.Goetz@t-online.de oder telefonisch unter 09544-6785


Baustoffe - Ziegelei Götz

Der Firmenstandort kann auf eine 250 jährige Geschichte zurückblicken. In Familienbesitz ist die Firma seit über 170 Jahre.

Im Lauf der Geschichte hat sich die Produktion- und Lieferpalette erheblich gewandelt.  Wurden im Jahre 1850 noch Dachziegel hergestellt, hat sich das Unternehmen im 20. Jahrhundert auf die Herstellung von Hintermauerziegel, Thermoporziegel, Lehm und Baustoffe konzentriert.

1998 wurde die Produktion der "gebrannten Ware" eingestellt. 

Im 21 Jahrhundert hat das Unternehmen den Baustoffhandel für konventionelle, ökologische nachhaltige Produkte für den Neubau und für die Sanierung suksesive ausgebaut.  

Die Lehmbaustoffe wurden weiterentwickel und werden seit 2010 unter den eingetragen Markennamen Terra Forma vermarktet.

Herr Adam Götz war von 1974 bis Ende 2012 Inhaber der Firma.

Ab Ende Dezember 2012 ist seine Tochter Gabriele Götz Inhaberin.